BETRIEBSURLAUB 2021 - Wir haben vom 20.10.2021 bis 05.11.2021 geschlossen. In dieser Zeit erfolgt kein Versand! Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Differentialschutz Hinterachse für Land Rover Defender 110 / 130

229,00 € *

inkl.MwSt. zzgl. Versandkosten

Nur mit Einbau in unserer Werkstatt erhältlich!

BETRIEBSURLAUB 2021 - Wir haben vom 20.10.2021 bis 05.11.2021 geschlossen. In dieser Zeit erfolgt kein Versand! Vielen Dank für Ihr Verständnis.
  • 161006
Der Schutz der Differentiale an Vorder- und Hinterachse ist unverzichtbar... mehr
Produktinformationen "Differentialschutz Hinterachse für Land Rover Defender 110 / 130"
Der Schutz der Differentiale an Vorder- und Hinterachse ist unverzichtbar für alle, die ihren Defender im felsigen Gelände bewegen.
Selbst bei einer einfachen Flussdurchfahrt kann ein Differential auch in heimischen Gefilden erheblich beschädigt werden.

Differentialschäden sind unterwegs nicht zu reparieren und bedeuten zwangsläufig das Aus Ihrer Reise.
 
Damit ein Differentialschutz richtig funktioniert, schützt und auch Aufprallenergie aufnehmen kann, muss er wie eine Gleitkufe gebaut sein.
 
Jeder Trip-Tec Differentialschutz wird aus hochfestem Leichtmetall gefertigt. Im Schlagbereich der Gleitkufe wird das 6 mm Material auf doppelte Stärke erhöht. Satte 12 mm schützen so zuverlässig Ihre Differentiale.
 
Die Verstärkung um die Gleitkufe ist so geformt, das sie auch beim rückwärts Fahren zuverlässigen Schutz bildet!
Ein weiteres Highlight bilden die seitlichen Flügel. Diese sind zwingend erforderlich, um auch die empfindliche Ölablassschraube zu schützen. Denn was nützt der beste Differentialschutz, wenn die Ölablassschraube aus dem Gehäuse gerissen wird, weil der Hersteller vergessen hat diese zu schützen.
 
Der Differentialschutz wird an zwei originalen Punkten am Differential verschraubt. Zusätzlich werden zwei mitgelieferte Gewindehülsen am Achsrohr neben dem Differentialgehäuse angeschweißt.
Nur so ist gewährleistet, dass die volle Aufprallenergie auf den stabilsten Bereich der Achse übertragen wird!
 
Befestigt man allerdings den Differentialschutz nur mit zwei Klemmschellen vorn und hinten um das Differential, so wird die enorme Aufprallenergie direkt auf das Differentialgehäuse übertragen.
Schlimmstenfalls kann so das Gehäuse irreparabel zerstört werden.

Sinn und Zweck eines Differentialschutzes ist jedoch die Aufprallenergie auf das hochstabile Achsrohr zu übertragen, sonst bräuchte man ja überhaupt keinen Differentialschutz wenn die Aufprallenergie weiterhin auf das Differential übertragen wird!
 
 
434G-INTL.0.jpg ROTOPAX Kanister Rot 15 Liter
148,99 € *
Artikel-Nr.: 434G-INTL
500136.0.jpg ARB-Kompressor 12-Volt CKSA12
195,31 € *
Artikel-Nr.: 500136
139005.0.jpg IBS - Doppelbatteriesystem IBS - DBS
384,87 € *
Artikel-Nr.: 139005
135019.0.jpg Tempomat für Land Rover Defender Td4
998,01 € *
Artikel-Nr.: 135019
135017.0.jpg Bosch Starktonhupe - Komplettset
194,89 € *
Artikel-Nr.: 135017
121059.0.jpg OME Fahrwerk für LAND ROVER DEFENDER 90 Td4 und Td5
ab 1.191,95 € *
Artikel-Nr.: 121059
Zuletzt angesehen